Vita

John Gerard
Auf dem Essig 3
D-53359 Rheinbach
Germany

Tel.: +49 – (0)22 26/ 2102
Fax : +49 – (0)22 26/ 913 437
info@gerard-paperworks.com
www.gerard-paperworks.com

Geboren Michigan, USA 1955

Ausbildung/Tätigkeiten/ Education /Activites

1974-77 Kalamazoo College, Kalamazoo, Michigan, USA, Bachelor of Arts, diploma cum laude with honors in the Department of Art
1977-78 Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität, Bonn, Germany Austauschstipendium/ Exchange Scholarship
1979-84 Curator of Collections, Cranbrook Academy of Art/ Museum, Bloomfield Hills, Michigan, USA
1984-92 freiberuflich als Künstler in Berlin tätig/self-employed as artist in Berlin
1985 Eröffnet eine Werkstatt für handgeschöpfte Papiere in Berlin/ opened an experimental workshop for Paper in Berlin
1992 Umzug nach Rheinbach-Hilberath bei Bonn/ moved to Rheinbach near Bonn
1995-96 Lehrauftrag „Das Kunstbuch“, Wintersemester, Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design, Halle/ Lecturer at the Academy of Art and Design in Halle
1997 International Consultant in Handmade Paper für das Projekt "Strengthening the Handmade Paper Industry in India", United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) (Februar)
1999 Eingeladen als „Guest Artist / Lecturer“ am 1. Internationalen Papierkunst Fest, Taiwan, China teilzunehmen/ Invitation as guest artist to the International Paper Art Festival in Taiwan China
2000 -03, 2006-16 Dozent, „art didacta“, Internationale Sommerakademie Innsbruck/ Instructor at the International Summer Academy Innsbruck, Austria
2003 -04,2006-16 Lehrauftrag, Alanus Hochschule Alfter „Das Künstlerbuch“ , Intructor at the Alaunus Universty of the Arts, Alfter Germany
2004-2008 Gastdozent, Museo Moli Paperer de Capellades, Spanien
2008 "Summer Reisdent Artist" Columbia College Chicago, Center for Book and Paper Arts
2011 - 16 Dozent Aakdemie Geras, Waldviertel Österreich


Einzelausstellungen/ Individual Exhibitions

1981 C.A.DE. Gallery, Detroit, Michigan
1982 Robert L. Kidd Associates/ Gallery, Birmingham, Michigan
1983 The Detroit Institute of Arts, Detroit, Michigan
1984 Pontiac Art Center, Pontiac, Michigan; C.A.DE. Gallery, Detroit, Michigan
1986 Off Galerie, Berlin
1988 Galerie Gutsch, Berlin; Galerie Treppe, Düren
1989 Basler Papiermuseum, Basel, Schweiz
1990 Hans-Hergot-Turm, Uelzen
1992 Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a. M.; Ivo Tricot, Frankfurt a.M.
1993 Galerie il bulino, Steinen
1994 Galerie am Werk, Leverkusen; Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Leipzig; Cranach Stiftung, Lutherstadt Wittenberg
1995 Stadtbibliothek Coburg; Bildungsstätte des Bayerischen Bauernverbandes, Herrsching
1996 Pappart bei Ivo, Frankfurt a.M.; Gemeindebibliothek Neunkirchen-Seelscheid
1997 Gutenberg Museum, Mainz; Haus der Kultur, Waldkraiburg; Museum Schloß Burgk/Saale; Stadtbibliothek Duisburg; Galerie Depping, Münster
1998 Leopold-Hoesch-Museum, Düren; Kulturzentrum Kapfenberg, Austria; Atorpa & Ett, Den Haag, Netherlands
1999 Papierkunst Raum, Meckenheim; Malteser Krankenhaus, Rheinbach; Lebenshilfe Weddersleben
2000 Galerie Geymüller, Essen; Eurotec Center, Moers; Galerie Signum Hohenwerfen, Werfen, Austria
2001 Büchergilde, Frankfurt a.M.; Herzog-August-Bibliothek, Wolfenbüttel; Exhibit 231, Philadelphia, USA
2002 Kunstverein Minden (Westfalen)
2003 Stadtbibliothek Neuss; Galerie Signum Hohenwerfen, Werfen (Austria); Dida Art, Oberwesel; Papiermühle Homburg/Main; Litharion, Köln; Papierwerkstatt Lesum, Bremen; Universitätsbibliothek Siegen
2004 drupacity, Düsseldorf; „be my Guest“ Atelier Cuiraj, Düren
2005 Galerie Signum Hohenwerfen, Werfen (Austria)
2006 Staatsarchiv Ludwigsburg
2007 Klingspor Museum Offenbach
2008 Bundespatentgericht, München
2009 Galerie der Editionale Köln
2011 Künstlerbücher (zusammen mit Prof. Josef Walch) Haltern am See
2012 "Eine Entdeckung Americas", Galerie im königlichen Kurhaus Bad Elster

Wichtige Gruppenausstellungen/ Important Group Exhibitions

1977 Michigan Intercollegiate Arts Competition, Grand Rapids, Michigan, Fourth Prize; The Contemporary Miniature, Union Gallery, Ann Arbor, Michigan
1980-1992 Robert L. Kidd Gallery, Birmingham, Michigan
1981 Recent Acquisitions, Cranbrook Academy of Art/ Museum, Michigan
1982 Detroit Works, C.A.DE. Gallery, Detroit, Michigan
1983 CAID in Canada, Artcite, Windsor, Ontario
1984 Herman Miller Showroom, „Update Cranbook“, New York ,NY
1985 C. Corcoran Gallery, Muskegon, Michigan
1986 Collage and Variation, Detroit Artists Market, Detroit, Michigan; American Artists in Berlin, Amerika Haus, Berlin
1987 Handmade Paper- Paper as Medium, Galerie Horst Dietrich, Berlin; Petit Format de Papier, Musee du Petit Format, Couvin, Belgien; Papier-Kunst-Technik, Museum für Verkehr und Technik, Berlin; Gestaltendes Handwerk 1987, Landesvertretung Berlin, Bonn; Paper as Medium, Artline Gallery, den Haag, Niederlande
1988 Papier in Beeld, Galerie de Vier Linden, Asperen, Niederlande; A Handful of Paper, Galerie Frerick, Nideggen;
1989 Papier wird Kunst, Kornhaus Bern, Schweiz; Contemporary Papermakers from Germany, Goethe Institute, Wanderausstellung,St. Louis, Vancouver, San Francisco; Paper in Art, Nysted, Dänemark; Faszination Papier, Galerie Wack, Kaiserslautern; International Paper Artists, Nevada Museum of Art, Reno
1990 Innovation Papier, Kunstamt Neukölln, Berlin; Kunstverein Neustadt a.d. Weinstr.; III. Internationale Biennale der Papierkunst, Leopold-Hoesch-Museum, Düren; Papierkunst der Gegenwart: Japan-Deutschland,Kunstamt Tempelhof, Berlin; Galerie Michele Zeller, Bern, Schweiz; Zauberstoff Papier, Wanderausstellung, Schloß Faber-Castell, Stein, Ravensburg, Messe Premier, Frankfurt a.M.; V. Triennale zeitgenössisches deutsches Kunsthandwerk, Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt a.M.; Papierarbeiten, Galerie R22, Well, Niederlande; Typomania, Galerie Augenblick, Leipzig; Handgeschöpftes, Museum für Kunsthandwerk, Gera
1991 Papierkunst, Neckarwerke, Göppingen; Edition Basel (mit Galerie Gutsch); Art in Paper, Universitätsbibliothek Basel, Schweiz; Buchobjekte, Leopold-Hoesch-Museum, Düren
1992 Thema Papier, Galerie D19, Chemnitz; Künstlerbücher, Galerie Michele Zeller, Bern, Schweiz; Galerie Papierkunst, Köln; Buchmesse Leipzig; Buchmesse, Frankfurt a.M.; Medium Papier, Budapest Museum of Fine Arts, Budapest, Ungarn
1993 Handwerkskammer zu Köln; Celebration Papier, Montreal, Kanada; Künstlerische Arbeiten mit und auf Papier, Deutsches Buch- und Schrift Museum, Leipzig; Artists’ Books, Gemeentebibliothek, Rotterdam; Artists’ Books, De Kunststichting, Tilburg, Niederlande; 13x Papier, Neue Sächsische Galerie, Chemnitz; Kunstenaarboeken, Galerie Teun Renes, Apeldoorn, Niederlande; Buchmesse Frankfurt a.M.; Beeldtaal in Papier, Kasteel D’erp, Baarlo, Niederlande;
1994 VI. Triennale zeitgenössisches deutsches Kunsthandwerk, Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt a.M. und Grassi Museum, Leipzig(Katalog); Buchmesse Leipzig; Buchmesse Frankfurt
1995 Galerie Papierkunst, Köln; Buchmesse Leipzig; Buchmesse Frankfurt
1996 Buchkunst Greifenstein(Katalog); Schachtelsatz, Kunsthaus Guttenberg, Ahrenshoop(Katalog); Buchmesse Leipzig; Buchmesse Frankfurt; Galerie Lutz Fiebig, Berlin
1997 Buchmesse Leipzig; Buchmesse Frankfurt; Contemporary Book Arts from Germany, Wanderausstellung, Ohio und California, USA( bis 1999)(Katalog)
1998 Buchmesse Leipzig; Buchmesse Frankfurt; Buchkunst, Signum Hohenwerfen, Austria; Turning Up the Page: Artists Books of the Nineties, Wanderausstellung, USA
1999 BuchDruckKunst, Hamburg; Buchmesse Leipzig; VI. Druck & Buch Handpressentriennale, Nürnberg(Katalog); Buchmesse Frankfurt; Büchermacher, Buchkunst aus deutschen Handpressen und Editionen seit 1945, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (Buchveröffentlichung); Palette 99, Galerie Kränzl, Göppingen; Casino Libri, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2000 1. Editionale Köln; ‚nicht ans wort gebunden‘ Deutsches Buch- und Schriftmusum, Leipzig(Katalog); ‚Global I, Artist Books from Germany‘, Cencebaugh Contemporary, New York NY(Katalog); 8th Triennial Crafts from Scratch, Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt a.M. (Katalog)¸ Buchmesse Frankfurt a.M.; Minipressenmesse der Buchkunst, Mainz; Frauenfelder Handpressen Messe, Switzerland
2001 „Konkret und Konstruktiv Heute“, Kreissparkasse, Esslingen; Buchmesse Frankfurt a.M.; Kulturbahnhof Eller, Düsseldorf
2002 Editionale Köln; Druck und Buch, Nürnberg; „Kunst auf dem Campus“ Rheinbach; „Einblicke“ Takeo Co. Ltd, Tokio, Japan; Buchmesse Frankfurt a. M.
2003 „P wie Papier“, Wanderausstellung, Kevelaer und Düsseldorf; „White and More“, Galerie Kränzl, Göppingen; „Kunst auf dem Campus“ Rheinbach; „Das Künstlerbuch“, Neues Kunsthaus Ahrenshoop (Katalog); „Fragil“, Glasmuseum Rheinbach; Buchmesse Frankfurt a.M.; Kunstpreis der Stadt Bonn 2003, Künstlerforum Bonn; „Rencontre au Château“, Château de Bourglinster, Luxemburg; „13+, Artists Books from Germany“, Philadelphia Print Center, USA
2004 Editionale Köln; DIDA, Kunstverein Oberwesel; Galerie Signum Hohenwerfen, Werfen Österreich; Kunstmeile Rodenkirchen, Köln; Buchmesse Frankfurt a.M.
2005 Norddeutsche Handpressenmesse, Museum der Arbeit, Hamburg; Künstlerbücher, Odenwaldmuseum, Michelstadt; Buchmesse Frankfrut a.M.
2006 Editionale Köln; "13+" Toyota Municipal Museum, Toyota Japan; Holland Paper Biennial , CODA Museum Apeldoorn; Buchmesse Frankfurt
2007    5. Norddeutsche Handpressenmesse, Hamburg; „Paper Art“, Galerie Kränzl,Gaienhofen; „Holz und Papier“, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken;„Kunst auf dem Campus“, Rheinbach (Ehrenpreis); Buchmesse Frankfurt a.M. mit Sonderausstellung „Platz der Buchkunst“; Buchkunst Weimar;  CODEX Book Fair, Berkeley California USA
2008   V. Editionale Köln; “Horizont des Denkens“, Galerie Hollar, Prag;„The Embedded Image“, Craft  Alliance, St. Louis, USA;  Künstlerbücher, Kunst- und Museumsbibliothek Köln; „Wasser/Zeichen“, Kulturbahnhof, Bremen; Buchmesse, Frankfurt a.M.; 13+, Palais Salfeldt, Quedlinburg; 13+, Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln
2009   6. Norddeutsche Handpressenmesse, Hamburg; Galerie Facettenreich, Bonn; Kunst auf dem Campus, Kunstforum’99, Rheinbach; CODEX Book Fair, Berkeley California USA; „Papier Global“, Stadtmuseum Deggendorf
2010   Kunst auf dem Campus, Kunstforum ‚99, Rheinbach; Werkstatt Feuser-Strasdas; 6. Editionale Köln; Gedenkbücher, Kunst- und Museumsbibliothek Köln, sowie Gedenkstätte Brauweiler (mit Katalog) und Rathaus Morsbach; Frauenfelder Buch und Handpressenmesse, Schweiz
2011   7. Norddeutschen Handpressenmesse, Hamburg; Künstlerbücher, Kunst- und Museumsbibliothek Köln; Kunst auf dem Campus, Kunstforum ‚99 Rheinbach;  „papier & was“, Bodmann Haus, Gottlieben, Schweiz; „Buch Druck Grafik“, Villa Ichon, Bremen; CODEX Book Fair Berkeley; Buchkunst Weimar
2012   7. Editionale  Köln; Papier Global II, Stadtmuseum Deggendorf;  Kunst auf dem Campus , Kunstforum’99, Rheinbach;Cologne Paper Art;  Künstlerbücher, Kunst- und Museumsbibliothek Köln; Werkschau AKK 2012, Köln; Frauenfelder Buch und Handpressenmesse,  Schweiz; „Auf der Suche nach dem verlorenen Ort“, Prag und Budweis, Tschechien
2013   Cologne Paper Art; Künstlerbücher, Kunst- und Museumsbibliothek Köln; Kunst auf dem Campus , Kunstforum’99, Rheinbach; Papiermacherei, KunstForumEifel, Schleiden-Gemünd;  Buchkunst Weimar; „Wandgeflüster“, Kloster Strahov, Prag, Tschechien

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen/ Work in Public Collections

The Detroit Institute of Arts, Detroit, Michigan, USA
Cranbrook Academy of Art/ Museum, Bloomfield Hills, Michigan, USA
Leopold-Hoesch-Museum, Düren
Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch-Gladbach
Deutsches Buch- und Schrift Museum, Leipzig
University of Delaware, Newark, Delaware, USA
New York Public Library, New York, USA
Stadt- und Universitätsbibliothek, Frankfurt a.M.
Germanisches National Museum, Nürnberg
Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel
Kunstbibliothek, Berlin
Museum für Papier und Buchkunst, Lenningen
Library, Kalamazoo College, Kalamazoo, Michigan, USA
Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
Landesbibliothek Württemberg, Stuttgart
Universitätsbibliothek Tübingen
Landesbibliothek Coburg
Niedersächsische Landesbibliothek, Hannover
Grassi Museum, Leipzig
Eutiner Landesbibliothek, Eutin
Museum Schloß Burgk
Gutenberg Museum, Mainz
Die Deutsche Bibliothek, Frankfurt am Main
Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein
Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt a.M.
Klingspor Museum, Offenbach
Bibliothèque nationale de France, Paris
Bibliothèque nationale de Luxembourg
University of Alberta, Edmonton, Alberta, Kanada
Oberlin College, Oberlin Ohio USA
Swarthmore College, Swarthmore, Pennsylvannia, USA
The Library of Congress, Washington D.C., USA
Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln
Wesleyan University Library Connecticut USA
Staatsaarchiv Ludwigsburg
Museum Meermanno-Westreenianum, Den Haag
Lafayette College, Easton Pennsylvania USA
University of Washington Library,Seattle USA
Herzogin Anna Amalia Bibliothek,Weimar
Yale University Library USA
Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Österreichische Nationalbibliothek, Wien
National Art Library, Victora & Albert Museum London

Auszeichnungen/Awards

Distinguished Alumnus Award in the Arts, Kalamazoo College 1981
Urkunde (Citation), Walter-Tiemann-Preis, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 1994
Kandidat, Kunstpreis der Stadt Bonn, 2003
Prämierung, Die Schönsten Deutsche Bücher 2003, Stiftung Buchkunst 2003 für das Buch „bi“
Ehrenrpreis, Kunst auf dem Campus, Kunstforum '99 Rheinbach , 2007
Summer Resident Artist, Columbia College Chicago, Center for Book and Paper Arts, 2008
Ankaufspreis, 4. Buchkunst Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar, 2013

Lehrtätigkeit/ Teaching Activity:

Hochschule der Künste, Berlin, Klasse Tajiri, 6/1987
Webster University, St. Louis, Missouri, 1/1989
Städelschule, Frankfurt a.M.,12/1990, 1/1992
Fachhochschule für angewandte Kunst, Schneeberg 2/1992
Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein, Halle, 12/1992; WS/1995-96; 5/2013
Kunstverein Kühlungsborn, 8/1993
Volkshochschule Cochem, 11/1997
Weiterbildungskurse für Künstler, Kunsthandwerker und Lehrer, Rheinbach, seit 1996
art didacta, Internationale Sommerakademie Innsbruck, 2000, 2002, 2003, 2006-16
Pennsylvania Academy of Fine Arts, Philadelphia, USA, Guest Lecturer, 11/ 2001
University of the Arts, Philadelphia USA, Guest Lecturer, 11/2001
Berufsschulzentrum e.o. plauen, Lehrerfortbildung, Plauen, 2/2003
Alanus Hochschule Alfter, Gastdozent „Das Künstlerbuch“ 2003, 2004.2006-16
la reliure, Bourglinster, Luxembourg 2004
Museo Moli Paperer de Capellades, Spanien 2004-06, Gastdozent/ Guest Instructor
Akademie Steinfeld/ Eifel 2010-11
Akademie Geras, Österreich 2011-16

Mitglied/ Member:

International Association of Hand Papermakers and Paper Artists (IAPMA) Grundungsmitglied und Schriftführer (1986-1990), seit 1986
International Paper Historians
Kunstforum 99 e.V. (Kunstverein Rheinbach, 2. Vorsitzender)
13+(Contemporary Artists Book Group of Germany)

Literatur/ Literature

Veröffentlichungen/Publications:

„Zur Geschichte des Papiers“ in Papier, Museum für Verkehr und Technik, Berlin 1987
„Faszination der eigenen Schöpfung“, in die waage, Nr. 4, Band 28, 1989
„Von der Tradition zur Innovation“, Innovation: Papier, Kunstamt Neukölln, Berlin 1990
„Papierherstellung von Hand“, Kompendium Zeitgenössischer Handpressendrucke, 5. Ausgabe, Hamburg 2/1990
„Papierherstellung von Hand“; Katalog zur 11. Mainzer Minipressenmesse, Edition Treves, Mainz 1991
„Flax Papers“, Alembic Press, Marcham, 1996

Zu meinen Arbeiten/ On my work:

Papierschöpfungen, Arbeiten aus der Papierwerkstatt John Gerard, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Leipzig, 1994.
Schöpfungen in Papier/ Creations in Paper, Book and Images of John Gerard, Mandragora Verlag, Münster,1997.
John Gerard, Künstlerkatalog, mit einem Aufsatz von Prof. Heinz Theisen, Rheinbach 2000
John Gerard, Künstlerbücher, Neues Kunsthaus Ahrenshoop, 2003
John Gerard, Katalog „Fragil“, Glasmuseum Rheinbach 2003
50 Jahre 50 Bücher, Klingspor Museum Offenbach, 2003, s.124-125
John Gerard, Paperworks, Katalog Galerie Signum, Werfen Österreich, 2005
John Gerard, Paperworks, Katalog, Copernicus Graphische Werkstatt, Alfter 2005
"Sprechende Papiere", mit eienem Aufsatz von Dr. Stefan Soltek,, Katalog, Galerie der Editionale, Köln 2009
"Das Buch als Theater", Kunsthandwerk & Deisgn, Nov/Dez 2009
"John Gerard: ich male mit Papier", von Eva Masthoff, Graphische Kunst 1/2012

Website
www.gerard-paperworks.com


© John Gerard
www.gerard.-paperworks.com