Bilder

Handgeschöpfte Papiere

Künstlerbücher


John Gerard

Kurse

Künstlerische Zusammenarbeit


Über die Papierwerkstatt von John Gerard

The Paperstudio John Gerard ist eine der wenigen Werkstätten Deutschlands, die noch Papier von Hand schöpfen.
Sie wurde 1985 in Berlin gegründet mit dem Ziel, in kleinem Umfang Bogen zu produzieren, mit anderen Künstlern zusammenzuarbeiten und mit Papier als künstlerischem Medium zu experimentieren.

1992 zog die Werkstatt in ein Fachwerkanwesen in dörflicher Lage in Rheinbach bei Bonn um. Dort eröffneten sich als weitere Tätigkeitsschwerpunkte ein breiteres Kursspektrum und der Papiermacherversandhandel Eifeltor-Mühle, bei dem Sie alle Werkzeuge und Materialien erwerben können, die man zum Papierschöpfen benötigt.

Die Papierwerkstatt ist professionell ausgerüstet mit einem 5kg atro Holländer, mehreren Pressen sowie etlichen historischen und modernen Schöpfsieben.


Laufende Ausstellungen

Order and Chaos -

An exhibition of a fragment of the Kunstmuseum Villa Zanders collection vom 15.06. bis 22.07.2018 in der Municipal Gallery Arsenał, Stary Rynek 6, 61-772 Poznań, Polen.
Diese Gruppenausstellung zeigt Papierarbeiten von

Hartmut Bohm, John Cage, Liliane Csuka, Leo Erb, Tibor Gayor, John Gerard, Herman Glockner, Dietrich Helms, Oskar Holweck, Wolf Kahlen, Jack Leiner, Antonio Scaccabarozzi, Fanny Schoening, Henryk Stażewski, Jan Voss, Ryszard Waśko und Andreas My und Michael Wittassek.

 

Öffnungszeiten der Galerie: montags geschlossen, Dienstag bis Samstag 12-19 Uhr, Sonntag 12-16 Uhr.

 

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Webseite der Galerie:

http://www.arsenal.art.pl/en/exhibitions/order-and-chaos/


Kommende Ausstellungen

Bei der 17. HofArt vom 24. bis 26. August 2018 wird John Gerard wieder Collagen, Papiergussbilder, Künstlerbücher und Hefte zeigen. Die Messe mit vielen anderen Künstlern und Kunsthandwerkern findet in dem Fachwerkanwesen von Josef Kemp in der Holzemer Str. 4 in 53343 Wachtberg-Villip statt.