Vita

Geboren/ Born

 

1955 in Michigan, USA 

 

 

Ausbildung & Tätigkeiten/ Education & Employment

 

 

seit 2011 Dozent/ Instructor, Akademie Geras, Austria

 

2010-11 Dozent/ Instructor, Sommerakademie, Akademie Kloster Steinfeld 

 

seit 2010 Dozent/ Instructor, Sommerakademie Homburg am Main

 

2008 Summer Resident Artist, Columbia College Chicago, Center for Book and Paper Arts

 

2006 Arbeitsstipendium/ Stipend, Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

 

seit 2003 Lehrbeauftragter/ Instructor, Alanus Hochschule Alfter

 

seit 2000 Dozent/ Instructor, art didacta, Internationale Sommerakademie Innsbruck, Austria

 

1999 Teilnahme als Gastkünstler beim 1. Internationalen Papierkunstfestival, Taiwan, China; Guest Artist for the 1st International Paper Art Festival, Taiwan, China

 

1997 Fachlicher Berater für handgeschöpftes Papier zur Evaluation des Projekts “Förderung der manuellen Papierherstellung in Indien” für die UNIDO; International Consultant in Handmade Paper to evaluate the project "Strengthening the Handmade Paper Industry in India" for the United Nations Industrial Development Organization (UNIDO)

 

1995-96 Lehrauftrag "Das Kunstbuch", Wintersemester, Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design, Halle an der Saale; Lecturer, "Book Arts", winter semester, Academy for Art and Design, Halle/ Saale

 

1992 Umzug nach Rheinbach-Hilberath bei Bonn; moved to Rheinbach-Hilberath near Bonn, Germany

 

1985 Eröffnung einer Werkstatt für handgeschöpfte Papiere in Berlin; opens a workshop for handmade paper in Berlin

 

1984-92 Tätigkeit als freiberuflicher Künstler in Berlin; moves to Berlin, Germany, working as a full-time artist

 

1977-78 Einjähriges Austauschstipendium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn; one year foreign exchange scholarship at the Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, Germany

 

1979-84 Kurator der Sammlungen am Museum der Cranbrook Academy of Art, Bloomfield Hills, Michigan, USA; Curator of Collections, Cranbrook Academy of Art/ Museum, Bloomfield Hills, Michigan, USA

 

1974-77 Kalamazoo College, Kalamazoo, Michigan, USA, Bachelor of Arts, diploma cum laude with honors in the Department of Art

 

 

Mitgliedschaften/ Memberships

 

 

seit 1986 International Association of Hand Papermakers and Paper Artists (IAPMA),

Gründungsmitglied und Schriftführer von 1986-1990

 

seit 1999 beim Kunstforum 99 e. V. (Kunstverein Rheinbach), 2. Vorsitzender von 2004-2006

 

2002 bis heute 13+ (zeitgenössische Künstlerbuchgruppe)

 

 

 

Lehrtätigkeit/ Teaching Activity

 

 

2015 und 2017 Papierwespe, Wien (Austria)

 

seit 2011 Akademie Geras, Geras (Austria)

 

2010-2011 Sommerakademie, Akademie Kloster Steinfeld/ Eifel

 

seit 2010 Sommerakademie Homburg am Main

 

2008 Gastdozent/ Guest Lecturer am Columbia College Chicago, Center for Book and Paper Arts

 

2008 und 2004-2006 Museo Moli Paperer de Capellades (Spain)

 

2004 la reliure, Bourglinster, Luxembourg (Luxembourg)

 

seit 2003 Lehrauftrag "Das Künstlerbuch" an der Alanus Hochschule, Alfter

 

2003 Lehrerfortbildung am Berufsschulzentrum e.o. plauen, Plauen

 

2011 Gastdozent/ Guest Lecturer, University of the Arts, Philadelphia, USA

 

2001 Gastdozent/ Guest Lecturer, Pennsylvania Academy of Fine Arts, Philadelphia, USA

 

Seit 1996 Weiterbildungskurse für Künstler, Kunsthandwerker und Lehrer, Rheinbach

 

2000, 2002, 2003 und 2006-2017 art didacta, Internationale Sommerakademie Innsbruck (Austria)

 

1997 Volkshochschule Cochem

 

1993 Kunstverein Kühlungsborn

 

1992, Wintersemester 1995-96 und 2013 Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein, Halle an der Saale

 

1992 Fachhochschule für angewandte Kunst, Schneeberg

 

1990 und 1992 Städelschule, Frankfurt am Main

 

1989 Webster University, St. Louis, Missouri

 

1987 Hochschule der Künste, Berlin, Klasse Tajiri

 

 

Auszeichnungen/ Awards

 

 

2013 Ankaufspreis, 4. Buchkunst Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar

 

2008 Summer Resident Artist, Columbia College Chicago, Center for Book and Paper Arts

 

2007 Ehrenpreis für das Buch "Die Kunst der Gesellschaft" mit einem Gedicht von Durs Grünbein, im Rahmen der Ausstellung „Kunst auf dem Campus/ LebensZeichen“, jurierter Wettbewerb des Kunstforum '99 e. V., Rheinbach; Honorable Mention for the book "Die Kunst der Gesellschaft", Poem by Durs Grünbein) in the juried competition Kunst auf dem Campus, Kunstforum '99 e. V. Rheinbach

 

2006 Arbeitsstipendium/ Stipend, Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

 

2003 Prämierung, Die Schönsten Deutschen Bücher 2003, Stiftung Buchkunst, für das Buch „bi“ von Fritz Best; Award, The Best German Book Design 2003, for the book "bi" by Fritz Best

 

1994 Urkunde/ Citation, Walter-Tiemann-Preis, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

 

1981 Distinguished Alumnus Award in the Arts, Kalamazoo College, Michigan, USA