Aktuelles


Kommende Ausstellungen


12. Editionale Köln 2024


Einladung zur 12. Editionale Köln 2024: Künstlerbücher aus handgeschöpften Papieren von John Gerard

Von Freitag, den 8. März 2024 bis einschliesslich Sonntag, den 10. März 2024 findet in der Kunst- und Museumsbibliothek, Bischofsgartenstr. 1, Eingang Filmforum,  die 12. Editionale Köln statt.

Eröffnet wird die Verkaufsmesse für Buchkunst, auf der auch Editionen und Buchobjekte präsentiert werden, am Freitag, 8. März 2024 um 18 Uhr, zeitgleich mit der Ausstellung "books books books", die von 9. März bis 28. April zu sehen sein wird.

 

John Gerard wird an seinem Stand neue Künstlerbücher und Hefte vorstellen, unter anderem zwei stimmungvoll künstlerisch inszenierte Leporellos: ein winterliches Haiku von Getto, sowie Mascha Kalékos Gedicht "Rezept". Schwerpunkte in der Arbeit des Künstlers sind Gestaltungen in Papiergusstechnik sowie seine eigenen klebstofffreien Bindungen und besondere Falttechniken.

Geöffnet ist die Verkaufsausstellung bei freiem Eintritt am Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Samstag, den 9. März von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, den 10. März von 11 bis 18 Uhr.

Den Flyer können Sie hier herunterladen:

 

Download
Flyer_Editionale2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

BuchDruckKunst Hamburg


Die diesjährige BuchDruckKunst Hamburg findet  am ersten Wochenende im April 2024 statt. An der renommierten Verkaufsmesse im Museum der Arbeit nehmen rund 60 Aussteller teil, die Erlesenes auf Papier präsentieren - Buchkunst, Druck (-Grafik), Editionen, Malerbücher, Objekte und vieles mehr.

 

Am Freitag, den 5. April 2024 wird die Messe eröffnet und kann für 9 € Eintritt von 17 bis 21 Uhr besucht werden; wie gewohnt beinhaltet die Eintrittsgebühr für jeden Besucher ein Messe-Magazin.

 

Am Samstag, den 6. April 2024 ist die Verkaufsausstellung von 10 bis 18 Uhr geöffnet, und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr; an diesen beiden Tagen kostet der Eintritt inkl. Messe-Magazin jeweils 12 €, ermäßigt jeweils 9 €.

Das Museum der Arbeit liegt in der Nähe des U-/ S-Bahnhofs Barmbek, Wiesendamm 3.

 

Aktuelle Infos finden Sie auch direkt auf der Webseite: BuchDruckKunst.com

 

Einige neue Werke gibt es am Stand von John Gerard zu entdecken, unter anderem Hefte mit Gedichten von Mascha Kaléko, Rainer Maria Rilke und einem Haiku von Getto, sowie das in Zusammenarbeit mit Marti Faber entstandene Künstlerbuch mit Prägedrucken "Seelenverkäufer".

 

Den Flyer können Sie hier als PDF herunterladen:

Download
Flyer_BuchDruckKunst2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Öffnungszeiten

The Paperstudio John Gerard hat keine festen Öffnungszeiten. Wenn Sie uns besuchen möchten, bitten wir Sie, nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit uns einen Termin zu vereinbaren, damit wir auch genug Zeit für Sie haben.